Hofenfelsapotheke

Am 5. Juni 1984 wurde die Hofenfels-Apotheke in Zweibrücken eröffnet. Der Name soll an den Zweibrücker Bürger Johann Christian von Hofenfels erinnern, der in Kusel geboren war und im Dienste des Herzogtums Zweibrücken eine steile Kariere begann. Er wurde für seine großen Verdienste als Regierungsrat übernommen und in den Adelstand erhoben.
So wie er dem „Hofe ein Fels“ war, wollen wir unseren Kunden ebenfalls ein Fels in allen Fragen der Gesundheit sein. Dabei legen wir nicht nur Wert auf ständige Fort- und Weiterbildung, sondern sind auch immer bemüht unseren Kunden einen exzellenten Service in allen Fragen der Gesundheit zu bieten - nach dem Motto: mehr als Medikamente!

Insbesondere gilt unser Augenmerk Beratungsthemen, die nicht nur der Verbesserung von bestehenden Krankheiten dienen, sondern auch deren Vorbeugung (Prävention). Die Studien und Forschungsergebnisse in den letzten Jahren bestätigen immer mehr, dass durch eine ausgeglichene Ernährung und eine vernünftige Lebensweise viele Krankheiten wie z.B. Herzinfarkt, Bluthochdruck, erhöhte Cholesterinspiegel, Diabetes, Allergien, Gicht und viele andere Krankheiten meist verhindert oder bestehende Krankheiten gebessert werden können.
Insbesondere die Erkenntnisse der orthomolekularen Medizin erhalten immer mehr Bedeutung.

Die orthomolekulare Medizin befasst sich dabei ausschließlich mit Substanzen, die in natürlichen Nährstoffen und gleichzeitig natürlicherweise im menschlichen Organismus vorhanden sind und auf deren ausreichende Zufuhr der Körper angewiesen ist. Sie versteht sich dabei als Ergänzung zur Schulmedizin und keinesfalls als Konkurrenz.

Optimale Gesundheit - und dies bedeutet mehr als die bloße Abwesenheit von Krankheit - und weitgehender Schutz vor Krankheiten werden nur dann erreicht, wenn alle notwendigen Substanzen in optimaler Menge vorhanden sind. In diesem Sinne bemühen wir uns um Aufklärung und Betreuung unserer Kunden.

Seit Juni 2003 sind alle Mitarbeiter in der Beratung über Produkte, die in der orthomolekularen Medizin verwendet werden geschult und bereits seit Oktober 2001 arbeiten wir mit dem Richtig-Essen-Institut in Bonn zusammen, dessen Mitarbeiter in allen Fragen der Ernährung bestens ausgebildet sind.
Ab Frühjahr 2002 werden wir jährlich einen Aktionstag mit diesem Institut veranstalten, um unseren Kunden die Gelegenheit zu geben sich über Ernährung bei speziellen Krankheiten zu informieren.
Ebenso veranstalten wir während des Jahres Aktionen für Diabetiker, Venenerkrankungen, Osteoporose u. a..
Beachten Sie in diesem Zusammenhang unserer Ankündigungen in der Apotheke und der Tagespresse.

Wir freuen uns auf Ihren Besuch und auf Ihre Fragen.
Ihr Hofenfels Team